günstige Krankenversicherung

Eine günstige Krankenversicherung durch den private Krankenversicherung Vergleich

private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung unterscheidet sich sowohl in den Kosten als auch den Leistungen von der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Kosten für eine private Krankenversicherung können teils deutlich günstiger sein, insbesondere wenn man sich möglichst früh für den Wechsel in die PKV entscheidet. Je früher man in die private Krankenversicherung wechselt, umso günstiger sind die Tarife. Die Leistungen bei der PKV entsprechen in den Grundleistungen denen der gesetzlichen Krankenversicherung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Extras und Zusatzleistungen, die man optional mitversichern kann. Das hat den Vorteil, dass man bei der PKV nur für die Leistungen bezahlt, die man auch tatsächlich benötigt und haben möchte.

Es ist bei der PKV beispielsweise möglich eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Dabei erhält der Versicherte wesentlich bessere Leistungen beim Zahnersatz und muss weniger oder gar nichts mehr selbst dazuzahlen. Gerade beim Zahnersatz sind die Leistungen der PKV wesentlich besser und bedeuten für den Versicherten eine erheblich bessere Versorgung. Je nach abgeschlossener Leistung werden auch hochwertigere und haltbarere Füllungen beim Zahnarztbesuch durch die private Krankenversicherung abgedeckt. Das bedeutet sowohl eine optische als auch gesundheitliche Verbesserung, da die gesetzlichen Krankenversicherungen nur noch Amalgam zu 100% Kostenübernehme als Füllung bezahlen, was äußerst umstritten und gesundheitlich bedenklich ist.

private Krankenversicherung

Ein weiteres Beispiel für Zusatzleistungen in der PKV ist die Möglichkeit der freien Arztwahl. Während es bei der gesetzlichen Krankenversicherung bestimmte Auflagen und Einschränkungen gibt, kann der Versicherte durch eine private Krankenversicherung selbst wählen, von welchem Arzt er sich behandeln lassen möchte. Es ist optional sogar möglich eine Heilpraktiker Behandlung als Zusatzversicherung abzuschließen. Dann sind sogar alternative medizinische Behandlungen und Naturheilverfahren abgedeckt und werden durch die private Krankenversicherung abgedeckt.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Leistungen bei der PKV auf ganzer Linie überzeugen und dabei sogar noch Geld gespart werden kann. Eine günstige Krankenversicherung finden Sie nur, wenn Sie eine private Krankenversicherung abschließen. Die PKV bietet durch verschiedene Tarife und frei wählbare Zusatzleistungen die Möglichkeit bereits sehr günstig eine gesundheitliche Grundversorgung abzuschließen. Je jünger man zur PKV wechselt, umso günstiger sind die Konditionen.

Der wichtigste Vorteil in der privaten Krankenversicherung ist, dass die Leistungen des privaten Krankenversicherers vertraglich zugesichert und verbindlich sind. Das bedeutet, selbst wenn der Gesetzgeber in der Gesundheitsversorgung wieder einmal den Rotstift ansetzt und Leistungen kürzt, ist man davon nicht betroffen, wenn man eine private Krankenversicherung abgeschlossen hat. Die Leistungen werden immer auf einem deutlich höheren Niveau liegen, als in der gesetzlichen Krankenversicherung, in der die Leistungen auch in Zukunft weiter gekürzt und an der Gesundheit des Patienten gespart werden wird.

Die private Krankenversicherung bietet Ihnen auch die Freiheit, die gesundheitliche Absicherung nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Sie können sich je nach Alter, eventuell gesundheitlichen Vorerkrankungen oder individuellem Bedarf für einen der individuellen private Krankenversicherung Tarife entscheiden. Dadurch haben Sie die Wahl, ob Sie möglichst günstig versichert sein möchten und dafür auf Extraleistungen verzichten oder aber die bestmögliche gesundheitliche Absicherung bevorzugen und dafür dann bevorzugt einen etwas teureren Tarif wählen.